AURO: der Pionier für gesundes Bauen und Wohnen

Als Hersteller von Anstrichstoffen und Reinigungsmittel auf der Basis überwiegend pflanzlicher und mineralischer Rohstoffe übernimmt die AURO-Pflanzenchemie AG eine besondere Stellung in der chemischen Industrie. Mit unserem Konzept der ganzheitlichen Betrachtung von der Entstehung und Gewinnung der Rohstoffe bis hin zur Entsorgung nicht nur der produktionsspezifischen Abfälle, sondern auch der mit den Produkten behandelten Werkstoffe haben wir seit fast drei Jahrzehnten den Beweis erbracht, dass ökologische Grundprinzipien und ökonomisches Handeln erfolgreich zu vereinbaren sind.

Der Einsatz von biogenen, nachwachsenden und mineralischen Rohstoffen ist die Basis der Firmenphilosophie. Die möglichst schonende Entnahme von für den Menschen verträglichen Stoffen aus der Natur und deren Verarbeitung nach den Prinzipien der Sanften Chemie sind die weiteren Fundamente des Unternehmens. Die soziale und umweltpolitische Verantwortung schließlich ist immer wieder der Ausgangspunkt für eine weitere Entwicklung des erfolgreich praktizierten Modells AURO.

EU-Förderung
AURO wird bei Investitionen durch den Europäischen Fonds für regionale Entwickung unterstützt

 

 

 

 

 

 

CO2-neutrales Unternehmen



In 2007 wurde AURO als weltweit erster Farbenhersteller erstmals durch die Climate Neutral Group als "CO2-neutrales Unternehmen" zertifiziert.

Dieses Zertifikat wird seitdem jährlich erneuert.




 

Zertifikat Ökostrom

 



Seit 2012 bezieht AURO Ökostrom von der MVV Energie AG (TÜV SÜD-geprüft). Ergänzt durch die Photovoltaikanlage auf dem Firmendach arbeitet AURO nun aussschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen.



CO2-Sparer-Zertifikat von Interseroh

 



AURO erhielt von Interseroh ein Klimaschutz-Zertifikat über die CO2-Einsparungen, die durch das Recycling von Wertstoffen aus Verpackungskartonagen und Papier in 2013 entstanden sind.

Durch das Recycling dieser Stoffströme wurden rechnerisch 2.327 kg CO2 eingespart.


 

 

 

Klima-Zertifikat des Dualen Systems Deutschland

Klimazertifikat Duales System Grüner Punkt AURO Naturfarben
AURO erhält jährlich vom Dualen System Deutschland ein Klima-Zertifikat, aus dem die genaue Menge der CO2-Äquivaliente hervorgeht, die durch das Unternehmen im Rahmen des Recyclings mit dem "Grünen Punkt" eingespart wurden.

Basis hierfür ist die DSD-Umweltbilanz, die in Anlehnung an eine Ökobilanz nach ISO 14040 und 14044 erstellt wurde.


Zudem hat das Duale System Deutschland seine Umweltbilanz einer wissenschaftlichen Prüfung durch das ifeu- Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg unterzogen und alle Berechnungsergebnisse gutachterlich bestätigen lassen.
Durch das Verpackungsrecycling wird in der Produktion der Einsatz wertvoller Primärrohstoffe reduziert und so hat auch AURO durch die Teilnahme am "Grünen Punkt"-System zur Einsparung von CO2 beigetragen.

Informationen des Dualen Systems Deutschland zum Klimazertifikat



Recycling-Zertifikat Transportverpackungen von Interseroh (2013)



Mit diesem Zertifkat wird bestätigt, dass angemeldete
Transportverpackungen bei den Kunden des Unternehmens von Interseroh-Partnern erfasst, erfasste Transportverpackungen stofflich verwertet und alle Anforderungen der Verpackungsverordnung erfüllt werden.